Datenschutzerklärung


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten


Diese Datenschutz-Information gilt für die Verarbeitung durch:

Franz Wild GbR, 
vertreten durch Inge Wild und Franz Wild,
Streuobstgarten 1,
77723 Gengenbach

 


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung


 

a) Bei dem Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website unter www.weingut-wild.de, www.wild-brennerei.de, www.wild-weine.de oder www.theblackforestwinery.com aufrufen, werden automatisch Informationen von dem auf Ihrem Endgerät benutzten Browser an den Server/Provider unserer Homepage gesendet, die bis zur automatisierten Löschung temporär in so genannten Server-Log Files gespeichert werden. Dabei handelt es sich um folgende Informationen:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Referrer-URL (= Website, von der aus der Zugriff erfolgt),
  • Browsertyp und –version,
  • Verwendetes Betriebssystem und Name des Access-Providers

Diese Daten werden von dazu verarbeitet, um

  • den Verbindungsaufbau der Website zu gewährleisten,
  • die komfortable Nutzung der Website zu gewährleisten,
  • die Systemsicherheit und Systemstabilität auszuwerten sowie
  • für weitere administrative Zwecke.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO, da die dargestellten Zwecke der Datenverarbeitung unsererseits ein berechtigtes Interesse begründen.

Eine Zuordnung der erhobenen Daten zu bestimmten Personen ist nicht möglich. Auch verwenden wir die Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Wir setzen auf unserer Website im Übrigen Cookies und Analysetools ein (siehe hierzu die nachstehenden Erläuterungen unter Ziffer 4 und 5).

 

b) Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter

Um sich zu unserem Newsletter anzumelden, ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse ausreichend. Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen. Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie entsprechend Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich in die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Erhalt unseres Newsletters ein. Wir verwenden dann Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu senden.

Sie können sich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden, indem Sie den „Austragen“-Link am Ende eines jeden Newsletters betätigen oder aber uns Ihren Abmeldewunsch per E-Mail an info@wild-brennerei.de zukommen lassen.

 

c) Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars

Auf unserer Website haben wir ein Kontakt-Formular bereitgestellt, welches Ihnen ermöglicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse notwendig, aber auch ausreichend. Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen.

Mit der Nutzung unseres Kontaktformulars und der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse willigen Sie wiederum entsprechend Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich in die Verwendung Ihrer Angaben zum Zwecke der Kontaktaufnahme ein.

Die mit der Nutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach der Erledigung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht.

 

d) Bei der Nutzung unseres Onlineshops

Wir betreiben auf unserer Website einen Onlineshop, in dem Sie unsere Ware online bestellen können. Im Rahmen der Bestellung erheben wir von Ihnen die für die Abwicklung der Bestellung notwendigen, folgenden Daten:

  • Vor- und Nachname, ggf. Firmenname
  • Adresse
  • Zahldaten bzw. –weise
  • E-Mail-Adresse

Diese Daten, die Sie bei der Bestellung angeben, werden gespeichert.

Da diese Daten notwendig sind, um den aus der Bestellung resultierenden Vertrag zu erfüllen, ist Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO.

Unabhängig davon willigen Sie mit der Angabe Ihrer Daten entsprechend Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich in die Verwendung der angegebenen Daten zur Erfüllung des Vertrages ein.

Soweit wir dritte Dienstleister mit der Auslieferung oder Auftragsabwicklung beauftragen, geben wir Daten, die zwingend für die Auslieferung oder Auftragsabwicklung notwendig sind (bspw. bei postalischer Versendung Ihre Adresse) an diese Dienstleister weiter.

Im Übrigen löschen wir Ihre Daten, sobald deren Aufbewahrung zur Vertragserfüllung nicht mehr erforderlich ist oder nicht mehr gesetzlich geboten ist.

 

e) Bei der Anlegung eines Kundenkonto

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit ein persönliches Kundenkonto einzurichten. Dadurch kann für Kunden, die regelmäßig Ware bei uns online bestellen, der Bestellvorgang vereinfacht und abgekürzt werden. In Ihrem persönlichen Kundenkonto können Sie zudem auch Ihre alten Bestellungen einsehen.

Die Einrichtung eines persönlichen Kundenkontos sowie die Angabe der dafür notwendigen Daten ist freiwillig.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Kundenkonto einzurichten, erheben und speichern wir von Ihnen folgende Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Mit der Angabe der vorstehenden Daten willigen Sie entsprechend Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich in die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen Daten zur Abwicklung der von Ihnen getätigten Bestellungen ein.

Sofern wir dritte Dienstleister mit der Auslieferung oder Abwicklung Ihrer Bestellung beauftragen, geben wir Daten, die zwingend für die Auslieferung oder Auftragsabwicklung notwendig sind (bspw. bei postalischer Versendung Ihre Adresse) an diese Dienstleister weiter.

Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit löschen, indem Sie uns Ihren Löschungswunsch per E-Mail an info@wild-brennerei.de zukommen lassen. Die von Ihnen bei der Einrichtung des Kundenkontos angegeben Daten werden dann von uns gelöscht, sofern deren Aufbewahrung zur Vertragserfüllung nicht mehr erforderlich ist oder nicht mehr gesetzlich geboten ist.

 


3. Weitergabe von Daten


 

Ihre persönlichen Daten geben wir nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie dazu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO erteilt haben,
  • die Weitergabe gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO zur Abwicklung von Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist,
  • wir zur Weitergabe entsprechend Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DSGVO gesetzlich verpflichtet sind,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes, schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Zu anderen als den vorstehend genannten Zwecken übermitteln wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte.

 


4. Cookies


 

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Browser beim Besuch unserer Website automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät speichert. In dieser Datei werden dabei Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem von Ihnen eingesetzten Endgerät ergeben. Hierdurch können wir jedoch keinen Rückschluss auf Ihre Person oder Ihre Identität ziehen.

Diese Cookies dienen dazu, unser Website-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese Dateien richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Diese dienen dazu, zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben und werden nach dem Verlassen unserer Website automatisch gelöscht.

Andere Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese dienen der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Bei einem erneuten Besuch unserer Website wird durch diese Cookies nämlich automatisch erkannt, dass Sie unsere Website zuvor schon einmal besucht haben und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, so dass Sie diese nicht nochmal eingeben müssen.

Weiterhin setzen wir Cookies dazu ein, die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes sowie unserer Homepage auszuwerten (nähere Erläuterungen hierzu unter Ziffer 5).

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die vorstehend genannten Zwecke deshalb durch berechtigte Interessen unsererseits nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, dass Sie Cookies nur im Einzelfall erlauben, dass Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen und/oder dass Cookies beim Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden. Bei der vollständigen Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website aber unter Umständen eingeschränkt sein, so dass Sie dann nicht alle Funktionen nutzen können.

 


5. Analyse-Tools/Tracking-Tools


 

Um eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website zu gewährleisten sowie zur statistischen Erfassung und Auswertung der Nutzung unserer Website setzen wir die nachfolgend dargestellten Tracking-Maßnahmen ein. Diese Interessen sind berechtigt im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO.

 

a) Google Analytics

Zur Gewährleistung der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (www.google.de/intl/de/about), im Folgenden: Google.

Von Google werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (s. Ziffer 4) verwendet, die folgende Informationen erzeugen:

  • Browsertyp und –version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (= Website, von der aus der Zugriff erfolgt),
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen, dort gespeichert und zur Auswertung der Nutzung unserer Website verwendet sowie dafür, Reports über die Websiteaktivität zu erstellen und weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistung zum Zwecke der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung zu erbringen. Soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten, werden diese Daten auch an Dritte übertragen.

Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). In keinem Fall, wird Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Unter Umständen können Sie in diesem Fall jedoch nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen.

Weiterhin können Sie auch die Erfassung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ können Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google auch dadurch verhindert, indem Sie auf den folgenden Link klicken: ??

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten bei dem Besuch unserer Website verhindert. Dieser Opt-Out-Cookie gilt allerdings nur in diesem Browser und nur für unsere Website. Falls Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, müssen Sie diesen Opt-Out-Cookie zudem erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz in Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

 

b) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zur Optimierung auszuwerten, nutzen wir das Google Conversion Tracking. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind, wird von Google Adwords ein Cookie (vgl. Ziffer 4) auf Ihrem Rechner abgelegt.

Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung und verlieren nach 30 Tagen Ihre Gültigkeit. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Adwords-Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu der Seite weitergeleitet wurde.

Diese Cookies können nicht über die Websites von Adwords-Kunden nachverfolgt werden, da jeder Adwords-Kunde ein anderes Cookie erhält. Die durch den Conversion-Cookie erhobenen Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Dabei erhalten die Adwords-Kunden Kenntnis von der Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden.

Daraus ergeben sich jedoch keinerlei Informationen, durch die eine persönliche Identifikation des Nutzers möglich wäre.

Sofern Sie an dem Tracking-Verfahren nicht teilnehmen möchten, können Sie auch das dafür notwendige Setzen eines Cookies ablehnen, bspw. durch die Einstellung Ihres Browsers, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

Alternativ können die Ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden.

Googles Datenschutzerklärung zum Conversion-Tracking finden Sie hier: https://services.google.com/sidestats/de.html

 


6. reCAPTCHA


 

Um eine missbräuchliche Nutzung unserer Website durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung zu verhindern und zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular, nutzen wir auf unserer Website den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (www.google.de/intl/de/about), im Folgenden: Google.

Hierzu werden vollautomatische Turing-Test generiert, durch die geprüft werden, ob eine Handlung im Internet von einer natürlichen Person oder automatisiert und maschinell vorgenommen wird.

Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Bei der Abfrage wird die von Ihrem Browser gesendete IP-Adresse sowie ggf. weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google übermittelt.

Ihre IP-Adresse wird von Google bei der Weitergabe innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in andere Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google nutzt diese Daten und Informationen, um Ihre Nutzung des Diesntes reAPTCHA auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird jedoch nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir im Einzelnen keine Kenntnis vom Inhalt der an reCAPTCHA übermittelten Daten und insbesondere deren Nutzung durch reCAPTCHA erhalten und darauf auch keinen Einfluss haben. Näher Informationen dazu, insb. zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 


7. Social-Media Plug-ins


 

Um unser Unternehmen bekannter zu machen, also für einen werblichen Zweck, setzen wir auf unserer Website Social Media Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google+ ein. Grundlage dessen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Der werbliche Zweck stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne dieser Vorschrift dar.

 

a) Facebook

Um die Nutzung unserer Website persönlicher zu gestalten und bekannter zu machen, setzen wir Social Media Plug-ins von Facebook (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) ein.

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb des sozialen Netzwerks Facebook obliegt dessen Anbieter.

Der auf unserer Website eingesetzte Social Media Plug-in von Facebook, der an dem Facebook-Logo zu erkennen ist, dient dazu, um die Nutzung unserer Website persönlicher zu gestalten.

Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt ihr Browser über das Plug-in eine direkte Verbindung mit dem Facebook-Server her. Facebook übermittelt den Inhalt des Plug-ins direkt an Ihren Browser, der diesen in die Website einbindet.

Facebook erhält dadurch die Information, dass Ihr Browser mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen hat. Diese Informationen erhält Facebook auch, wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder bei dem Aufruf unserer Website gerade nicht eingeloggt sind. Ihr Browser übermittelt diese Informationen unmittelbar an den Facebook-Server in den USA, wo sie gespeichert werden.

Wenn Sie bei dem Besuch unserer Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt sind, kann Facebook Ihren Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Sofern Sie das nicht wollen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Wenn Sie die Facebook „Like-Button“/“Gefällt mir-Button“ oder „Teilen-Button“ anklicken, wird diese Information ebenfalls unmittelbar an den Facebook-Server übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin werden diese Informationen auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Die vorstehend dargestellten Informationen kann Facebook zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten nutzen. Facebook erstellt dazu Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile. Dies dient dazu, um bspw. Ihre Nutzung unserer Website im Zusammenhang mit den Ihnen bei Facebook angezeigten Werbeanzeigen zu analysieren, andere Nutzer von Facebook über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere Dienstleistungen zu erbringen, die mit der Nutzung von Facebook in Verbindung stehen.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir im Einzelnen keine Kenntnis vom Inhalt der an Facebook übermittelten Daten und insbesondere deren Nutzung durch Facebook erhalten. Näher Informationen dazu, insb. zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://facebook.com/about/privacy/.

 

b) Twitter

Um die Nutzung unserer Website persönlicher zu gestalten und bekannter zu machen, nutzen wir auf unserer Website zudem das Social Media Plug-in des Kurznachrichtennetzwerks Twitter (Tweet-Button). Dabei handelt es sich um ein Angebot der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland.

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb des sozialen Netzwerks Twitter obliegt dessen Anbieter.

Den Tweet-Button auf unserer Website ist an dem blauen Twitter-Logo zu erkennen. Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt ihr Browser über das Plug-in eine direkte Verbindung mit dem Twitter-Server her, wodurch die Information, dass Sie unserer Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben, an Twitter übermittelt wird.

Wenn Sie bei dem Besuch unserer Website in Ihrem Twitter-Konto eingeloggt sind und dann den auf unserer Website enthaltenen „Tweet-Button“ anklicken, werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Konto verknüpft und anderen Nutzen des Kurznachrichtennetzwerkes bekannt gegeben. In diesem Zuge werden auch Daten an Twitter übertragen. Twitter kann Ihren Besuch unserer Website also Ihrem Twitter-Benutzerkonto zuordnen. Sofern Sie das nicht wollen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Twitter-Konto aus.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir im Einzelnen keine Kenntnis vom Inhalt der an Twitter übermittelten Daten und insbesondere deren Nutzung durch Twitter erhalten und darauf auch keinen Einfluss haben. Näher Informationen dazu, insb. zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy.

 

c) Google+

Um die Nutzung unserer Website persönlicher zu gestalten und bekannter zu machen, nutzen wir auf unserer Website zudem das Social Media Plug-in des Sozialen Netzwerkes Google+, erkennbar an dem Google+-Symbol (Weißes G+ in rotem Punkt).

Dabei handelt es sich um ein Angebot der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb des sozialen Netzwerks Google+ obliegt dessen Anbieter.

Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt ihr Browser über das Plug-in von Google+ eine direkte Verbindung mit dem Google-Server her, wodurch die Information, dass Sie unserer Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben, an Google übermittelt wird.

Wenn Sie bei dem Besuch unserer Website bzw. bei der Interaktion mit dem Plug-in in Ihrem Google+- oder Google-Konto eingeloggt sind, kann Google Ihren Besuch unserer Homepage Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Sofern Sie das nicht wollen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Google+- oder Google-Konto aus.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir im Einzelnen keine Kenntnis von Inhalt und Umfang der an Google übermittelten Daten und insbesondere deren Nutzung durch Google erhalten und darauf auch keinen Einfluss haben. Näher Informationen dazu, insb. zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

d) Instagram

Um die Nutzung unserer Website persönlicher zu gestalten und bekannter zu machen, nutzen wir auf unserer Website zudem das Social Media Plug-in des Online-Dienstes Instagram, erkennbar an dem Instagram-Logo in Form einer Kamera. Dabei handelt es sich um ein Angebot der Instagram LLC, vertreten durch Kevin Systrom und Mike Krieger, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA.

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb des Online-Dienstes Instagram obliegt dessen Anbieter.

Wenn Sie unsere Website besuchen, stellt ihr Browser über das Plug-in eine direkte Verbindung mit dem Instagram-Server in den USA her, wodurch die Information, dass Sie unserer Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben, an Instagram übermittelt und auf deren Server in den USA gespeichert wird. Diese Information erhält Instagram auch dann, wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder zum Zeitpunkt des Aufrufs nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Wenn Sie bei dem Besuch unserer Website in Ihrem Instagram-Profil eingeloggt sind, kann Instagram Ihren Besuch Ihrem Instagram-Profil zuordnen. Sofern Sie zudem den auf unserer Website enthaltenen Instagram-Plug-in anklicken, kann Instagram auch diese Information Ihrem Profil zuordnen. Die betreffenden Informationen werden unmittelbar an den Instagram-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Im Übrigen werden diese Informationen auch auf Ihrem Instagram-Profil veröffentlich und Ihren dortigen Kontakten angezeigt.

Sofern Sie nicht wollen, dass Instagram Informationen unmittelbar Ihrem Instagram-Profil zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Instagram-Profil aus.

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir im Einzelnen keine Kenntnis vom Inhalt der an Instagram übermittelten Daten und insbesondere deren Nutzung durch Instagram erhalten und darauf auch keinen Einfluss haben. Näher Informationen dazu, insb. zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten, finden Sie im „Hilfebereich“ von Instagram, dort unter Privatsphäre und Sicherheit und insbesondere auch in der Datenschutzrichtlinie von Instagram unter https://help.instagram.com/155833707900388/?helpref=hc_fnav&bc[0]=368390626577968&bc[1]=285881641526716.

 


8. Betroffenenrecht


 

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Dabei können Sie insbesondere Auskunft über
    • die Verarbeitungszwecke,
    • die Kategorie der personenbezogenen Daten,
    • die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,
    • die geplante Speicherdauer,
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
    • das Bestehen eines Beschwerderechts, • die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie über
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten
  • verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden, unrichtigen oder die Vervollständigung unvollständiger, bei uns gespeicherter personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die unverzügliche Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogener Daten zu verlangen, soweit nicht
    • die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information,
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn
    • die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird,
    • die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen,
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
    • Sie gemäß § 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO uns gegenüber Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an info@wild-brennerei.de. Ein Widerruf der Einwilligung hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Hierzu können Sie sich insbesondere an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 


9. Widerspruchsrecht


 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO verarbeiten, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung betreiben, steht Ihnen ebenfalls das Recht zu, jederzeit hiergegen Widerspruch zu einzulegen. In diesem Falle haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, genügt eine E-Mail an info@wild-brennerei.de.

 


10. Datensicherheit


 

Wir verwenden auf unserer Website aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Dabei handelt es sich im Regelfall um eine 256 Bit Verschlüsselung. Sofern diese von Ihrem Browser nicht unterstützt wird, greifen wir auf die 128-Bit v3 Technologie zurück.

Die verschlüsselte Übertragung einer einzelnen Seite unseres Internetauftrittes erkennen Sie daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt sowie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel-/Schlosssymbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns zudem geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff von Dritten zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 


11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unseres Angebotes oder aufgrund einer Änderung von gesetzlichen und/oder behördlichen Vorgaben, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Unsere jeweils aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie an dieser Stelle.

Dort können Sie die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung jederzeit abrufen und ausdrucken. Gengenbach, im Mai 2018